ABR255

Winkelverbinder

Der ABR255 Winkelverbinder zum Anschluss an Holz oder Beton.

CE Kennzeichnung
ETA
Nutzungsklasse 2
Innen
Galvanisch verzinkter Stahl Z275

Produkt-Details

Bilder

Eigenschaften

Material

Stahlqualität:

  • S 250 GD +Z 275 gemäß DIN EN 10346

Korrosionsschutz:

  • 275 g/m2 beidseitig - entsprechend einer Zinkschichtdicke von ca. 20 μm

Vorteile

  • vielseitige Montage an Holz oder Beton möglich
  • große Tragfähigkeiten in F2/3 und F1 Richtung

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Massivholz, Leimholz, Holzwerkstoffe, Beton, Stahl, etc.

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Massivholz, Leimholz, Holzwerkstoffe.

Anwendungsbereich

  • Massivholztafeln

Technische Daten

Abmessungen

Abmessungen

Artikel Abmessungen [mm] Schenkel A Schenkel B
A B C t Ø5 Ø14 Ø5 Ø14
ABR255 120 100 255 3 52 2 41 4
ABR255SO 200 100 255 3 56 2 - 4

Tragfähigkeiten - Holz an Holz - 1 Winkelverbinder pro Anschluss - Nagelbild 1

Artikel Tragfähigkeiten - Balken an Balken - Vollausnagelung - Nagelbild 1
Verbindungsmittel Charakteristische Tragfähigkeiten - Nadelholz C24 [kN]
Schenkel A Schenkel B R1.k R2.k = R3.k
Anzahl Anzahl CNA4.0x50 CNA4.0x60 CNA4.0x50 CNA4.0x60
ABR255 52 41 min (19,5/ kmod^0,4; 23,6/kmod) min (22,5 / kmod^0,4; 23,6/kmod) 45.9 50.5

Der oben stehende Wert ist nur anwendbar, wenn das anzuschließende Bauteil drehsteif gelagert ist.

Tragfähigkeiten - Holz an Holz - 1 Winkelverbinder pro Anschluss - Nagelbild 2

Artikel Tragfähigkeiten - Balken an Balken - Teilausnagelung - Nagelbild 2
Verbindungsmittel  Charakteristische Tragfähigkeiten - Nadelholz C24 [kN]
Schenkel A Schenkel B R1.k R2.k = R3.k
Anzahl Anzahl CNA4.0x50 CNA4.0x60 CNA4.0x50 CNA4.0x60
ABR255 30 23 min (16,5 / kmod^0,4; 23,6/kmod) min (19,5 / kmod^0,4; 23,6/kmod) 38 42.1

Der oben stehende Wert ist nur anwendbar, wenn das anzuschließende Bauteil drehsteif gelagert ist.

Tragfähigkeiten - Holz an Beton - 1 Winkelverbinder pro Anschluss - Nagelbild 1

Artikel Tragfähigkeiten - Balken an Beton - Vollausnaglung
Verbindungsmittel Charakteristische Tragfähigkeiten - Nadelholz C24 [kN]
Schenkel A Schenkel B R1.k R2.k = R3.k
Anzahl Typ Anzahl Typ CNA4.0x50 CNA4.0x60 CNA4.0x50 CNA4.0x60
ABR255 52 CNA 2 Ø12 22 / kmod 22 / kmod 37.7 44
ABR255SO 56 CNA 2 Ø12 22,9/kmod 22,9/kmod 38.6 -

Der oben stehende Wert ist nur anwendbar, wenn das anzuschließende Bauteil drehsteif gelagert ist.

Die Verankerung im Beton ist separat nachzuweisen z.B. mit VT-HP® oder POLY-GPG® PLUS Injektionsmörtelsysteme, unter Berücksichtigung eines Bolzenfaktors von 1,1 für F1 und 1,0 für F2/3.

Tragfähigkeiten - Holz an Beton - 1 Winkelverbinder pro Anschluss - Nagelbild 2

Artikel Tragfähigkeiten - Balken an Beton - Teilausnaglung
Verbindungsmittel Charakteristische Tragfähigkeiten - Nadelholz C24 [kN]
Schenkel A Schenkel B R1.k R2.k = R3.k R4.k R5.k
Anzahl Typ Anzahl Typ CNA4.0x50 CNA4.0x60 CNA4.0x50 CNA4.0x60 CNA4.0x50 CNA4.0x60 ​CNA4.0x50 CNA4.0x60
ABR255 30 CNA 2 Ø12 min (24,8 ; 22 / kmod) min (30,3 ; 22 / kmod) 28.3 32.5 18.3/kmod^0,7 18.3/kmod^0,7 min (19.9/kmod^0.4 ; 17.7 / kmod) min (23.3/kmod^0.4 ; 17.7 / kmod)
ABR255SO 19 CNA 2 Ø12 min( 34,7; 22,9/kmod) 22,9/kmod 20.7 - 18,2/kmod^0,66 18,2/kmod^0,66 5,05/kmmod 5,05/kmmod

Der oben stehende Wert ist nur anwendbar, wenn das anzuschließende Bauteil drehsteif gelagert ist.

Die Verankerung im Beton ist separat nachzuweisen z.B. mit VT-HP® oder POLY-GPG® PLUS Injektionsmörtelsysteme, unter Berücksichtigung eines Bolzenfaktors von 1,1 für F1 und 1,0 für F2/3.

Tragfähigkeiten - Holz an Beton - 1 Winkelverbinder pro Anschluss - Nagelbild 4

Artikel Charakter. Tragfähigkeiten - Holz an Beton - 1 Winkelverbinder pro Anschluss - Nagelbild 4
Verbindungsmittel Charakter. Tragfähigkeiten - Nadelholz C24- 1 Winkelverb. pro Anschluss [kN]
Schenkel A Schenkel B R1.k R2.k = R3.k R4.k R5.k
Anzahl Typ Anzahl Typ CNA4.0x50 CNA4.0x60 CNA4.0x50 ​CNA4.0x60 CNA4.0x50 ​CNA4.0x60 CNA4.0x50 ​CNA4.0x60
ABR255SO 26 CNA 2 Ø12 22,9/kmod 22,9/kmod 21.7 - 18,2/kmod^0,66 18,2/kmod^0,66 5,05/kmod 5,05/kmod

Der oben stehende Wert ist nur anwendbar, wenn das anzuschließende Bauteil drehsteif gelagert ist.

Die Verankerung im Beton ist separat nachzuweisen z.B. mit VT-HP® oder POLY-GPG® PLUS Injektionsmörtelsysteme, unter Berücksichtigung eines Bolzenfaktors von 1,1 für F1 und 1,0 für F2/3.

Das Nagelbild Nr. 4 ist für CLT Anwendungen. Es kann auch für andere Holzwerkstoffe angewendet werden, sofern die erforderlichen Nagelabstände übereinstimmen. 

Tragfähigkeiten - Holz an Beton - 1 Winkelverbinder pro Anschluss - Nagelbild 8

Artikel Tragfähigkeiten - Balken an Beton - Teilausnaglung
Verbindungsmittel Charakteristische Tragfähigkeiten - Nadelholz C24 [kN]
Schenkel A Schenkel B R1.k R2.k
Anzahl Typ Anzahl Typ CNA4.0x50 CNA4.0x60 CNA4.0x50 CNA4.0x60
ABR255 17 CNA 2 Ø12 20 20 24.9 26.5
ABR255SO 30 CNA 2 Ø12 22,9/kmod 22,9/kmod 26.1 -

Der oben stehende Wert ist nur anwendbar, wenn das anzuschließende Bauteil drehsteif gelagert ist.

Die Verankerung im Beton ist separat nachzuweisen z.B. mit VT-HP® oder POLY-GPG® PLUS Injektionsmörtelsysteme, unter Berücksichtigung eines Bolzenfaktors von 1,1 für F1 und 1,0 für F2/3.

Das Nagelbild Nr. 8 ist für CLT Anwendungen. Es kann auch für andere Holzwerkstoffe angewendet werden, sofern die erforderlichen Nagelabstände übereinstimmen.  

Installation

Installation

Befestigungsmittel

An Holz:

  • CNA 4.0x50 Kammnägel
  • CSA 5.0x40 oder CSA 5.0x50 Schrauben

An Beton:

  • Mechanicher Bolzenanker: BOAX-II 12/20
  • Chemische Verankerung: SET-XP Injektionsmörtel + LMAS M12-150/35 Gewindestange

Downloads

CAD Bibliothek

DWG (2D) REVIT (2D) DWG (3D) REVIT (3D) SAT XML
Keine Daten verfügbar.

Buy from Distributor

No items available.