Firmengeschichte

Firmengeschichte Bad-Nauheim

Vor mehr als 60 Jahren nimmt die Geschichte von Simpson Strong-Tie® ihren Lauf und in den frühen 90er Jahren folgte der Schritt über den Atlantik.

Seitdem hat sich die Gruppe durch stetigen Ausbau und Erwerb mehrerer Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt.

Holzverbinder sind und bleiben das Kerngeschäft, aber auch im Bereich von Metalldübeln, chemischen Befestigungen und magazinierten Schrauben sind wir aktiv.

Related Content

  1. Unsere Geschichte

    USA

    1947
    Barclay Simpson übernimmt von seinem Vater die Simpson Screen Company, die Fensterrahmen produziert

    1956
    Inspiriert durch das Problem eines Nachbarn, spezialisierte sich Barclay Simpson nach und nach auf Holzverbinder und gründet schließlich Simpson Strong-Tie®

    Dänemark

    1952
    Gründung der BMF (Boulstrup Maschinen Fabrik)

    1952
    Erster Gebrauchsmusterschutz: Gerät für Reinigung/Stopfen von Pfeifen

    1964
    Entwicklung des ersten BMF Holzverbinder - der Universalverbinder

    Deutschland

    2001
    Übernahme und Integration von BMF in die Unternehmensstruktur von Simpson Strong-Tie® Europa

    2004
    Änderung des Firmennamens in Simpson Strong-Tie GmbH mit Sitz in Syke in der Nähe von Bremen

    2006
    Ausbau zu einer eigenständigen Branch als Vertriebsgesellschaft für den deutschsprachigen Raum

    2007
    Verlegung des Firmensitzes nach Frankfurt/ Main

    2008
    Übernahme der Firmen LIEBIG und AHORN durch Simpson Strong-Tie®

    2012
    Bau und Umzug in ein eigenes Gebäude nach Bad Nauheim bei Frankfurt