Firmengeschichte

Firmengeschichte Bad Nauheim

Woher wir kommen 

An einem gewöhnlichen Sonntagabend im Sommer 1956 läutete es an der Tür von Barclay Simpson. Der Bruder eines Nachbarn kam vorbei und fragte, ob Barclay ihm helfen könne, eine Methode zur Verbindung der Balken einer Dachkonstruktion zu finden, die er gerade baute. Barclay antwortete daraufhin: "Natürlich!" Also setzte er sich am nächsten Tag mit dem Produktionsleiter des Familienunternehmens zusammen und entwickelte einige grobe Skizzen für den ersten Balkenschuh des Unternehmens.

Mehr als die Lösung einer Aufgabe

Bei diesem einfachen Anfang ging es um mehr als nur um die Lösung einer konkreten Aufgabe. Für Barclay ging es darum, den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. "Unsere Kunden sind unsere Chefs" – das ist eine einfache Philosophie, die sich durch unser gesamtes Handeln zieht.

Für uns bei Simpson Strong-Tie geht es darum, Spaß an dem zu haben, was wir tun, es richtig zu machen und unsere Kunden bei jedem Schritt ihres Weges zu unterstützen – vom Auftragseingang bis zur Fertigstellung des Produkts.

Bauwerke auf der ganzen Welt sicherer machen

Heute ist Simpson Strong-Tie weltweit führend im Bereich der konstruktiven Holzbeschläge und entwickelt jeden Tag Lösungen, die unseren Kunden nicht nur helfen, effizienter zu arbeiten, sondern auch Bauwerke auf der ganzen Welt stärker und sicherer zu machen. Simpson Strong-Tie gilt als Pionier auf dem Gebiet der Baubefestigung und ist bekannt für sein ständig wachsendes Sortiment an Befestigungsmitteln, darunter Nägel und Schrauben. In den letzten zwei Jahrzehnten hat das Unternehmen sein Angebot um Produkte für andere Anwendungen neben Holzkonstruktionen erweitert, darunter mechanische Dübel, Klebstoffe und Produkte zur Reparatur, zum Schutz und zur Verstärkung von Beton, Mauerwerk und Asphalt.

Doch trotz des Wachstums unseres Unternehmens versuchen wir stets die von Barclay vermittelten Grundwerte im Auge zu behalten, damit wir unserem Ruf für Zuverlässigkeit, Innovation, Qualität und Service auch weiterhin gerecht werden können.

Related Content

  1. Unsere Geschichte

    USA

    1947
    Barclay Simpson übernimmt von seinem Vater die Simpson Screen Company, die Fensterrahmen produziert.

    1956
    Inspiriert durch das Problem eines Nachbarn, spezialisierte sich Barclay Simpson nach und nach auf Holzverbinder und gründet schließlich Simpson Strong-Tie®.

    Dänemark

    1964
    Niels Bendtsen unternimmt erste Schritte der eigenen Produktion von Baubeschlägen in der Maschinenfabrik der Familie. 

    1965
    Erste Baubeschläge kommen auf den Markt und sind der bisher größte Erfolg des Unternehmens.

    In den folgenden Jahren wird aufgrund der hohen Nachfrage in die Produktion investiert. Hinsichtlich der neuen Kernprodukte ändert das Unternehmen seinen Namen in BMF Bygningsbeslag A/S und entwickelt sich bald zu Nordeuropas größtem Hersteller von Baubeschlägen für tragende Holzkonstruktionen.

    Deutschland

    2001
    Übernahme und Integration von BMF in die Unternehmensstruktur von Simpson Strong-Tie® Europa.

    2004
    Änderung des Firmennamens in Simpson Strong-Tie GmbH mit Sitz in Syke in der Nähe von Bremen.

    2006
    Ausbau zu einer eigenständigen Branch als Vertriebsgesellschaft für den deutschsprachigen Raum.

    2007
    Verlegung des Firmensitzes nach Frankfurt am Main, Hessen.

    2008
    Übernahme der Firmen LIEBIG und AHORN durch Simpson Strong-Tie®.

    2012
    Bau und Umzug in ein eigenes Gebäude in der Kurstadt Bad Nauheim bei Frankfurt am Main.

    2019
    S&P Clever Reinforcement Deutschland zieht in das Firmengebäude in Bad Nauheim mit ein.