ZYK / ZYKT

Schrägverschraubung

Der ZYKLOP ist ein Verbinder, der den Anschluss einer Stahlplatte an ein Holzbauteil mittels schräger Vollgewindeschraube ermöglicht. In den Stahlplatten sind ausschließlich rechtwinklige Bohrungen notwendig. Der Anschluss kann auf den Längs- oder Stirnseiten des Holzes erfolgen.

In Deutschland ausschließlich  ZYKT erhältlich.

CE Kennzeichnung
ETA
Nutzungsklasse 2
Galvanisch verzinkter Stahl
Innen

Produkt-Details

Bilder

Eigenschaften

Material

Stahlqualität:

S355 J2 G3

Korrosionsschutz:

Galvanisch verzinkt, Schichtdicke von ca. 12 μm

Vorteile

  • Mit dem ZYKLOP lassen sich Scherlasten von Stahlplatten mittels Schrägverschraubungen effektiv an Holzbauteile übertragen.
  • Die Vollgewindeschraube wird hierbei nicht wie üblich senkrecht, sondern geneigt zur Holzfaser eingebracht.
  • Dadurch kann der große Vorteil einer Vollgewindeschraube, die hohe Belastbarkeit auf Zug, bestmöglich genutzt werden.
  • Die Verbindung einer Stahlplatte mit Hilfe geneigter Schrauben an Holz erfordert ohne den ZYKLOP ein dickes Blech mit aufwändiger Bearbeitung.
  • Wesentlich wirtschaftlicher ist es, Stahlplatten nach statischem Erfordernis mit runden Löchern herzustellen.
  • Der ZYKLOP ermöglicht Beides, nämlich eine Vollgewindeschraube geneigt durch ein rundes Loch in einer Stahlplatte, wirtschaftlicher Dicke, ins Holz einzubringen.

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Holz, Holzwerkstoff

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Stahl

Anwendungsbereich

  • Der ZYKLOP ist ein Verbinder, der den Anschluss einer Stahlplatte an ein Holzbauteil mittels schräger  Vollgewindeschraube ermöglicht.
  • In den Stahlplatten sind ausschließlich rechtwinklige Bohrungen notwendig.
  • Der Anschluss kann auf den Längs- oder Stirnseiten des Holzes erfolgen

Technische Daten

Abmessungen

Abmessungen

Artikel Abmessungen [mm] Bohrhilfe
Typ
ZYKLOP Verbinder SST Schrauben Min. Plattendicke**
A B C D Neigung α ° X* Ø x L Gewindelänge tgr
ZYKT3925167.41430146x2001923BZYK6
ZYKT6930207.51430178x3002904BZYK8
ZYKT9935207.519301610x4003885BZYK10

* Durchgangslänge
 
** Grenzblechdicke tgr : Bis zu dieser Blechdicke ist keine Aussparung der Blechkante in der Verlängerung des Schraubenkanals erforderlich.

Tragfähigkeitswerte: Schrauben

Artikel r ax,k,α [N/mm] R t,u,k [kN]
Holz Seitenteil Hirnholz
ZYKT3962.18112.5
ZYKT6966.987.223.5
ZYKT9988.211533

Tragfähigkeitswerte: ZYKLOP - Verbinder

Artikel ZYKLOP zum Seitenholz ZYKLOP zum Hirnholz
max. Tragfähigkeit und zugehörige Blechdicke Resultierende Last bei Mindestblechstärke max. Tragfähigkeit und zugehörige Blechdicke Resultierende Last bei Mindestblechstärke
Max. Rk,ZYK* [kN] Min. tst [mm] Min. tst [mm] Rk,ZYK [kN] Max. Rk,ZYK* [kN] Min. tst [mm] Min. tst [mm] Rk,ZYK [kN]
ZYKT3910.82.51.57.710.81.51.510.8
ZYKT6920.44210.820.42220.4
ZYKT9928.65213.428.62228.6

* Die Maximalwerte Rk,ZYK gelten auch für die größeren Blechdicken. Zwischenwerte dürfen linear interpoliert werden.
 
Bemessung
 Die Tragfähigkeit eines Anschlüsses mit  Zyklop-Verbinder wird wie folgt ermittelt:
 
 
 mit
 
 
 Es ist nachzuweisen:
 
 

 

Installation

Installation

Befestigung

Der ZYKT wird in ein kreisförmiges Loch eingesetzt, eine zusätzliche Ausnehmung ist beim ZYKT wegen der tiefen Einbindung der Schraube notwendig.

Für jeden ZYKLOP Verbinder existiert eine Grenzblechdicke (tgr), bei deren Überschreitung die Schraubenflanken beim Einschrauben mit dem Blech kollidieren würden. Bei Verwendung derartiger Blechdicken muss im Bereich des Schraubenkanals eine zusatzliche Aussparung im Blech erfolgen.

Um einen exakten Einbau zu gewährleisten, sollte für die Schraube mittels der Bohrhilfe BSZYK mindestens 10-20mm tief vorgebohrt werden. Der BSZYK wird einfach auf den montagebereiten ZYKLOP aufgesetzt und das Holz durch das Zentrumsloch hindurch angebohrt.

Eignungsnachweise

Leistungserklärung (DoP)

Technische Zulassung (ETA)

Verwandte Produkte

Contact

Simpson Strong-Tie Deutschland

Simpson Strong-Tie GmbH

Hubert-Vergölst-Straße 6-14
61231 Bad Nauheim
Deutschland