AG

Winkelverbinder

Die AG40412 und AG40414 Winkelverbinder eignen sich besonders für solche Anschlüsse, die große Kräfte übertragen müssen, wie z.B. bei Stützenkonstruktionen, Sparren auf Pfetten oder Pfetten auf Holzleimbindern.
Da die AG40412 und AG40414 Winkelverbinder mehr wegen ihrer besonders günstigen Anschlussmöglichkeiten eingesetzt werden und weniger wegen ihrer Dicke von 4 mm, gibt es auch die Winkelverbinder AG40312 und AG40314 in 3 mm Dicke.

CE Kennzeichnung
ETA
Nutzungsklasse 2
Innen
Galvanisch verzinkter Stahl Z275

Produkt-Details

Bilder

Eigenschaften

Material

Stahlqualität:

  • S 250 GD +Z 275 gemäß DIN EN 10346

Korrosionsschutz:

  • 275 g/m2 beidseitig - entsprechend einer Zinkschichtdicke von ca. 20 μm

Vorteile

  • Vielseitig verwendbare Winkel  für tragende und konstruktive Zwecke

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Holz, Holzwerkstoffe, Beton, Stahl

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Holz, Holzwerkstoffe

Anwendungsbereich

  • Anschlüsse von Holzbauteilen an Holz und Beton.

Technische Daten

Abmessungen

Abmessungen

Artikel Abmessungen [mm] Schenkel A Schenkel B
A B C t Ø5 Ø8,5 Ø11 Ø5 Ø8,5 Ø11
AG40312-R119914031012611
AG40412120924041012611
AG40314141914031212611
AG40414142924041212611

Tragfähigkeiten - Balken an Balken oder Stütze an Balken

Artikel Verbindungsmittel Charakteristische Tragfähigkeit C24 - 2 Winkelverbinder je Anschluss [kN]
Schenkel A Schenkel B R1.k R2.k = R3.k R4.k = R5,k
Anzahl Anzahl CNA4.0x40 CNA4.0x60 CNA4.0x40 CNA4.0x60 CNA4.0x40 CNA4.0x60
AG40312-R442.94,2/kmod^0,33.351,3/kmod^0,251,8/kmod^0,25
AG404124434.93.24.41,4/kmod^0,252,2/kmod^0,25
AG40314442.94,2/kmod^0,33.351,3/kmod^0,251,8/kmod^0,25
AG404144434.93.24.41,4/kmod^0,252,2/kmod^0,25

Die Lastwerte R4/5,k gelten für b = 75 mm und e = 130 mm.

Um die Widerstandswerte für eine einzelne Winkel zu erhalten, dürfen die Werte in der obigen Tabelle halbiert werden, vorausgesetzt der Hauptträger ist drehsteif gelagert. Wiederstandswerte für drehweich gelagerte Hauptträger finden Sie in unserer ETA-06/0106.

Tragfähigkeiten - Balken oder Stütze an Beton

Artikel Verbindungsmittel Charakteristische Tragfähigkeit C24 - 2 Winkelverbinder je Anschluss [kN]
Schenkel A Schenkel B R1.k R2.k = R3.k R4,k = R5.k
Anzahl Typ Anzahl Typ CNA4.0x40 CNA4.0x60 CNA4.0x40 CNA4.0x60 CNA4.0x40 CNA4.0x60
AG404124CNA1M10 Boltmin (10,5 ; 8,1/kmod)8,1/kmodmin (1,0 ; 1,0/kmod)1,0/kmodmin (4,3 x kmod^0,5 ; 2,9/kmod)min (4,3 ; 2,9/kmod)
AG404144CNA1M10 Boltmin (10,5 ; 8,1/kmod)8,1/kmodmin (1,0 ; 1,0/kmod)1,0/kmodmin (4,3 x kmod^0,5 ; 2,9/kmod)min (4,3 ; 2,9/kmod)

Die Lastwerte R4/5,k gelten für b = 75 mm und e = 130 mm.

Um die Widerstandswerte für eine einzelne Winkel zu erhalten, dürfen die Werte in der obigen Tabelle halbiert werden, vorausgesetzt der Hauptträger ist drehsteif gelagert. Wiederstandswerte für drehweich gelagerte Hauptträger finden Sie in unserer ETA-06/0106.

Der Bolzen muss eine charakteristische Auszugsfestigkeit von mindestens 10 kN haben und mit einer Unterlegscheibe US60/60/6 verwendet werden. Bei geringerer Bolzenstärke muss die Tragfähigkeit entsprechend reduziert werden.

Installation

Installation

Befestigung

  • Die Befestigung an Holz erfolgt mit CNA4,0xℓ Kammnägeln oder CSA5,0xℓ Schrauben.
  • Die Befestigung an Beton erfolgt mit M10er Bolzen.

Technische Hinweise

Verwandte Produkte

Contact

Simpson Strong-Tie Deutschland

Simpson Strong-Tie GmbH

Hubert-Vergölst-Straße 6-14
61231 Bad Nauheim
Deutschland