PISMAXI

Stützenfüße Typ IS Maxi

Die Stützenfüße MAXI werden als tragende Teile bei größeren Holzstützen verwendet.

CE Kennzeichnung
ETA
Nutzungsklasse 3
Feuerverzinkter Stahl
Außen

Produkt-Details

Bilder

Eigenschaften

Material

Stahlqualität:

S 235 JR gemäß DIN EN 10025

Korrosionsschutz:

nach Bearbeitung rundumfeuerverzinkt; Zinkschichtdicke ca. 55 μm gemäß DIN EN 1461

Vorteile

  • Die Stützenfüße bestehen aus 15 mm dicken Druckplatten mit deren Unterseite ein Rohr Ø70 mm verschweißt ist.
  • Auf der Oberseite befindet sich ein aufrechtes 8 mm dickes Schlitzblech mit Bohrungen für Stabdübel Ø12 mm.
  • Der PISMAXI Stützenfuß wird einbetoniert.

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Beton

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Holz, Holzwerkstoffe

Anwendungsbereich

  • PISMAXI Stützenfüße können für hohe Lasten verwendet und deshalb als tragende Teile in den Bauhauptkonstruktionen eingesetzt werden.

Technische Daten

Abmessungen

Abmessungen und charakteristische Werte

Artikel Abmessungen und charackteristische Werte [mm] Löcher obere Platte
A B C D E F G H t1 t2 Ø13 [mm]
PISMAXIG120120105909032370908152

Charakteristische Tragfähigkeiten

Artikel Tragfähigkeiten - Balken an Beton
Verbindungsmittel Charakt. Werte der Tragfähigkeit - Holz C24 [kN]
In Stütze R1.k R2.k R3.k R4.k
Anzahl Typ Stabdübellänge [mm] Stabdübellänge Stabdübellänge [mm]
120 140 160 120 140 160 120 140 160
PISMAXIG2Ø12min (272.2 ; 187.9/kmod)34.538.542.122.5min (25.2 ; 24.0/kmod)min (27.5 ; 24.0/kmod)7.79.912.3

Kombinierte Belastung:

 

Installation

Installation

Befestigung

  • Der Stützenfuß wird einbetoniert. Der Abstand der Druckplatte zum Beton  sollte maximal 150mm betragen.
  • Der Anschluss am Holz erfolgt mit Stabdübeln Ø12.

Eignungsnachweise

Leistungserklärung (DoP)

CAD Bibliothek

Buy from Distributor

No items available.

Contact

Simpson Strong-Tie Deutschland

Simpson Strong-Tie GmbH

Hubert-Vergölst-Straße 6-14
61231 Bad Nauheim
Deutschland