Technische Daten - Rahmendübel für Mehrfachbefestigungen im Beton und Mauerwerk

FPNH

Technische Daten

Abmessungen und charackteristische Werte

Abmessungen und charackteristische Werte - FPNH - Rahmendübel für Mehrfachbefestigungen im Beton und Mauerwerk
Schéma avec cotes - FPNH - Rahmendübel für Mehrfachbefestigungen im Beton und Mauerwerk
Table "Abmessungen und charackteristische Werte" cannot be displayed : no references available.

Zulässige Lasten

Table "Zulässige Lasten" cannot be displayed : no references available.

Alle Lastangaben sind ohne Einfluss von Achs- und Randabständen

1) Die Lastangaben berücksichtigen die in der ETA-Zulassung angegebenen Teilsicherheitsbeiwerte der Widerstände sowie einen Teilsicherheitsbeiwert der Einwirkungen von γF=1,4
2) Fzul ist der zulässige Wert für Zuglast, Querlast und für Schrägzug unter jedem Winkel. Die Werte gelten für einen Einzeldübel oder für eine Gruppe von 2 oder 4 Dübel, wenn die Achsabstände den Wert smin nicht unterschreiten.
3) Die Bemessung von Verankerungen bei Dübelgruppen und/oder Randeinfluss ist nach ETAG 020, Anhang C, unter Berücksichtigung der Zulassung ETA-12/0358 zu führen.
4) Temperaturbereich a): -40°C bis +40°C (max. Langzeit-Temperatur: +24°C; max. Kurzzeit-Temperatur: +40°C).
Temperaturbereich b): -40°C bis +80°C (max. Langzeit-Temperatur: +50°C; max. Kurzzeit-Temperatur: +80°C).
5) Bei einer einwirkenden Last ≤ 0,8 kN (keine permanente Zuglast) darf mindestens die Feuerwiderstandsklasse R90 unter Berücksichtigung von TR 020 (4) und ETA-12/0358 angenommen werden.
6) Nichttragende Schichten (z. B. Putz) sind zu überbrücken.