HD

Zuganker

Die HD Zuganker werden zur Verbindung von Holzbauteilen an eine Betonunterkonstruktion verwendet.
HD Zuganker bestehen aus zu einem Winkel abgekanteten 2-3 mm dicken, feuerverzinkten Lochblech. Im waagerechten Schenkel sind die Zuganker mit einer Bohrung für Bolzen M12, M16 oder M20 zur Befestigung auf Beton versehen. Eine feuerverzinkte Unterlegplatte von 15-20 mm Dicke leitet die Zugkraft aus dem senkrechten Schenkel in die Betonverankerung ein.

Eigenschaften

  • Nutzungsklasse 2

Eigenschaften

Technische Zulassungen : ETA-07/0285
Material

Stahlqualität:

Winkel: S 250 GD +Z 275 gemäß DIN EN 10346

Unterlegsplatte: S 235 JR gemäß DIN EN 10025

Korrosionsschutz:

Winkel: 275 g/m2 beidseitig - entsprechend einer Zinkschichtdicke von ca. 20 μm

Unterlegplatte: Nach Bearbeitung rundumfeuerverzinkt; Zinkschichtdicke ca. 55 μm gemäß DIN EN 1461

Vorteile
  • Durch unterschiedliche Größen lassen sich last- und einbauabhängig die optimalen HD-Zuganker auswählen

Anwendung

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Beton, Stahl, Holz, Holzwerkstoffe

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Holz, Holzwerkstoffe
Anwendungsbereich
  • Mit diesem Zuganker können Holzkonstruktionen optimal mit Betonunterkonstruktionen verbunden werden, wie es z.B. verstärkt im Holzrahmenbau der Fall ist.
  • Durch die Verwendung der speziell entwickelten Unterlegplatte ist eine optimale Ausnutzung der zulässigen Dübelbelastung gewährleistet.