BNV33

Winkelverbinder

Die BNV Winkelverbinder werden für die Verankerung von Verblockungen in Aussteifungsfeldern eingesetzt, um die Kräfte aus den Verbänden in die Ringbalken oder Deckenplatten einzuleiten.
Die Verbinder können auch zum Anschluss von Längskräften bei Wandtafeln eingesetzt werden.

Eigenschaften

  • Nutzungsklasse 2

Eigenschaften

Technische Zulassungen : ETA-06/0106
Material

Stahlqualität:
S 250 GD +Z 275 gemäß DIN EN 10346

Korrosionsschutz:
275 g/m2 beidseitig - entsprechend einer Zinkschichtdicke von ca. 20 μm

Vorteile
  • einfache Befestigung des Schubholzes
  • Anschluss an Beton und Holz möglich
  • durch mehrere Winkel hintereinander
    für fast alle Lasten möglich

Anwendung

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Beton, Stahl, Holz, Holzwerkstoffe

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Holz, Holzwerkstoffe
Anwendungsbereich
  • Die BNV Winkelverbinder werden für die Verankerung von Verblockungen in Aussteifungsfeldern eingesetzt, um die Kräfte aus den Verbänden in die Ringbalken oder Deckenplatten einzuleiten.
  • Die Verbinder können auch zum Anschluss von Längskräften bei Wandtafeln eingesetzt werden.