BAN-S

Windrispenband rostfrei

Die BAN Windrispenbänder werden in Aussteifungsverbänden von Dachkonstruktionen als Zugstäbe eingesetzt.

Die rostfreien Standardholzverbinder können in Konstruktionen eingesetzt werden, an die besondere Anforderungen an die Korrosionsbeständigkeit gestellt werden.

Eigenschaften

  • Nutzungsklasse 3
  • Edelstahl

Eigenschaften

Material

Stahlqualität:

  • Rostfreier Stahl 1.4401 bzw. 1.4404 (V4A) gemäß EN10088.
  • Die von uns verwendeten rostfreien Stahlsorten sind der Korrosionswiderstandsklasse III zuzuordnen
Vorteile
  • Bei höheren Belastungen können mehrere Bänder nebeneinander eingebaut werden.
  • In diesen Fällen werden die BNSP Spanngeräte empfohlen, um ein gleichmäßiges Spannen der Bänder zu ermöglichen.

Anwendung

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Holz, Beton, Stahl

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Holz, geeignete Holzwerkstoffe
Anwendungsbereich
  • Zugstrebe in Aussteifungssystemen für Dächer und Wände.
    Verbindungszuglaschen
  • Holzverbinder aus dem rostfreien Stahl mit der o.a. Werkstoffnummer sind für den Einsatz im Freien einschließlich Industrieatmosphäre und Meeresnähe geeignet.
  • Die statischen Werte der Standardartikel haben auch für die rostfreien Verbinder Gültigkeit.