CMR

Stützenfüße

CMR Stützenfüße bestehen aus zwei außenliegenden Stahlteilen, die über ein Mittelstück stufenlos von 120 – 160mm der entsprechenden Stützenbreite angepasst werden können. Sie sind für die Verwendung von Außenbauteilen geeignet.

Eigenschaften

  • In Connector Selector verfügbar
  • Nutzungsklasse 3

Eigenschaften

Technische Zulassungen : ETA-07/0285
Material

Material:

S 235 JR gemäß DIN EN 10025

Korrosionsschutz:

Nach Bearbeitung rundumfeuerverzinkt; Zinkschichtdicke ca. 55 μm gemäß DIN EN 1461

Vorteile
  • Nimmt Momente auf
  • Für Bauwerke bei denen keine Kopfbänder,Aussteifungen usw. gewünscht sind.
  • Ideal für Carports
  • Verstellbarfür Holzbreiten von 115 mm - 165 mm
  • Pflasterbelag durchgehend
  • Abstand zwischen Fundament und Holzstütze bis 250 mm

Anwendung

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Beton

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Holz, Holzwerkstoffe
Anwendungsbereich
  • Zur Herstellung von eingespannten Stützen, z.B. bei Carports o.ä. bei denen keine Kopfbänder oder Diagonalen zur Aussteifung vorgesehen sind.
  • Der Stützenfuß kann Kräfte und Momente in beide Achsrichtungen aufnehmen.
  • Für den konstruktiven Holzschutz ist ein Abstand zwischen OK Beton und UK Holzstütze bis zu 250 mm möglich.