ZYK / ZYKT

Schrägverschraubung

Der ZYKLOP™ ist ein Verbinder, der den Anschluss einer Stahlplatte an ein Holzbauteil mittels schräger Vollgewindeschraube ermöglicht. In den Stahlplatten sind ausschließlich rechtwinklige Bohrungen notwendig. Der Anschluss kann auf den Längs- oder Stirnseiten des Holzes erfolgen.

Eigenschaften

  • Nutzungsklasse 2
  • Galvanisch verzinkter Stahl

Eigenschaften

Technische Zulassungen : ETA-07/0317
Leistungserklärung (DoP) : 
Material

Stahlqualität:

S355 J2 G3

Korrosionsschutz:

Galvanisch verzinkt, Schichtdicke von ca. 12 μm

Vorteile
  • Mit dem ZYKLOP™ lassen sich Scherlasten von Stahlplatten mittels Schrägverschraubungen effektiv an Holzbauteile übertragen.
  • Die Vollgewindeschraube wird hierbei nicht wie üblich senkrecht, sondern geneigt zur Holzfaser eingebracht.
  • Dadurch kann der große Vorteil einer Vollgewindeschraube, die hohe Belastbarkeit auf Zug, bestmöglich genutzt werden.
  • Die Verbindung einer Stahlplatte mit Hilfe geneigter Schrauben an Holz erfordert ohne den ZYKLOP™ ein dickes Blech mit aufwändiger Bearbeitung.
  • Wesentlich wirtschaftlicher ist es, Stahlplatten nach statischem Erfordernis mit runden Löchern herzustellen.
  • Der ZYKLOP™ ermöglicht Beides, nämlich eine Vollgewindeschraube geneigt durch ein rundes Loch in einer Stahlplatte, wirtschaftlicher Dicke, ins Holz einzubringen.

Anwendung

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Holz, Holzwerkstoff

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Stahl
Anwendungsbereich
  • Der ZYKLOP™ ist ein Verbinder, der den Anschluss einer Stahlplatte an ein Holzbauteil mittels schräger  Vollgewindeschraube ermöglicht.
  • In den Stahlplatten sind ausschließlich rechtwinklige Bohrungen notwendig.
  • Der Anschluss kann auf den Längs- oder Stirnseiten des Holzes erfolgen