PU

Pfostenhalter

Die PU Pfostenhalter werden direkt auf dem Untergrund aufgestellt und mittels Ankerbolzen befestigt, ein Abstandshalter zum Hirnholz der Stütze ist integriert.

Eigenschaften

  • Nutzungsklasse 3

Eigenschaften

Technische Zulassungen : ETA-07/0285
Material

Stahlqualität:

S 235 JR gemäß DIN EN 10025

Korrosionsschutz:

nach Bearbeitung rundumfeuerverzinkt; Zinkschichtdicke ca. 55 μm gemäß DIN EN 1461

Vorteile
  • Die PU Stützenfüße bestehen aus einem U-förmigen Profil mit Sickenverstärkung und 2 Auflagerflächen für die Füsse.

Anwendung

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Beton

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Holz, Holzwerkstoffe
Anwendungsbereich
  • Für den Haus und Garten Bereich.
  • Der PU Stützenfuß wird z.B. als Anschlussmittel für Stützen und Pfosten oder zur Befestigung von Holzskelett-Konstruktionen an Fassaden, z.B. in Verbindung mit zusätzlicher Isolierung verwendet.