AT-HP

Injektionsmörtel für Verankerungen im Beton und Mauerwerk

AT-HP™ ist ein ein styrolfreier Injektionsmörtel auf Methacrylatharzbasis (Chemische Verankerung) und speziell für die Verwendung bei anspruchsvollen Befestigungen im ungerissenen Beton und Mauerwerk. Sichere Anwendung in Innenräumen: COV A+

INFO: Die Farbe des Mörtels wechselt während des Aushärtevorganges von BLAU auf GRAU. Danach ist er sofort belastbar

Eigenschaften

  • Rand- und Achsabstände niedrig
  • In Anchor Designer verfügbar
  • Feuer
  • Verwendbar in feuchten Umgebungsbedingungen
  • Innen
  • Außen

Eigenschaften

Technische Zulassungen : DE-ETA-14/0383ETA-14/0383FR-ETA-14/0383DE-ETA-13/0416ETA-13/0416ETA-11/0139
Leistungserklärung (DoP) : 
DE-DoP-e14/0383
FR-DoP-e14/0383
Material
  • Styrolfreier Injektionsmörtel auf Methacrylatharzbasis.
  • Gewindestange: Stahl, verzinkt und passiviert sowie nichtrostender Stahl A4-70.
Vorteile
  • Hohe Verbundwerte in Beton und Mauerwerk.
  • Geeignet für die Montage in feuchten und nassen Bohrlöchern.
  • Feuerwiderstand geprüft (nachträglicher Bewehrungsanschluss)
  • ETA's für Befestigungen im ungerissenen Beton und Mauerwerk.
  • ETA für nachträglichen Bewehrungsanschluss

Anwendung

Anwendung

Anwendbare Materialien
  • Beton, Porenbeton.
  • Voll- und Hochlochziegel
  • Voll- und Hohlblockstein aus Beton
Anwendungsbereich
  • Nachträglicher Bewehrungsanschluss.
  • Befestigung von Holzkonstruktionen, Fassadenunterkonstruktionen
  • Befestigung von Stahlbaukonstruktionen, Brückenkrane.
  • Befestigung von Gerüsten, Geländern.