FLV

Flachverbinder

Die FLV Flachverbinder sind für schnelle und einfache Anschlüsse im konstruktiven Bereich vorgesehen. Die unterschiedlichen Löcher ermöglichen die Verwendung von Nägeln und größeren Schrauben/ Bolzen.

Eigenschaften

  • Nutzungsklasse 2

Eigenschaften

Material

Stahlqualität:

S 250 GD +Z 275 gemäß DIN EN 10346

Korrosionsschutz:

275 g/m2 beidseitig - entsprechend einer Zinkschichtdicke von ca. 20 μm.

Vorteile
  • Die unterschiedlichen Löcher ermöglichen die Verwendung von Nägeln und größeren Schrauben/ Bolzen.

Anwendung

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Holz, Holzwerkstoffe, Beton, Stahl

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Holz, Holzwerkstoffe
Anwendungsbereich
  • Die FLV Flachverbinder werden dort eingesetzt, wo keine statischen Nachweise erforderlich sind.