SC2P

2-teiliger Schubwinkel

Einen statisch relevanten Anschluss an der Schmalseite eines Kantholzes herzustellen ist hinsichtlich der einzuhaltenden Randabstände nicht einfach. Bei einem Schwellenanschluss kommen erschwerend die Höhenausgleichsschicht sowie eine davorliegende Beplankung dazu. Passend zu den zweiteiligen Zugankern wird mit dem neuen zweiteiligen Schubwinkel SC2P dieses Problem sicher gelöst. Der SC2P besteht aus zwei unterschiedlichen Winkelverbindern, von denen ein Winkel werkseitig vormontiert wird und der zweite Winkel auf der Baustelle mit dem Ersten verbunden wird.

Eigenschaften

  • Nutzungsklasse 2
  • Galvanisch verzinkter Stahl 20µm

Eigenschaften

Technische Zulassungen : ETA-06/0106
Material

Stahlqualität:

S 250 GD +Z 275 gemäß DIN EN 10346

Korrosionsschutz:

275 g/m2 beidseitig - entsprechend einer Zinkschichtdicke von ca. 20 μm

Vorteile
  • Werkseitige Vormontage
  • Höhenausgleich bis 40mm möglich
  • Montage vor Zwischenschichten bis 30 mm möglich

Anwendung

Anwendung

Anwendung

Auflager:

  • Beton, Stahl

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Holz, Holzwerkstoffe
Anwendungsbereich

Mit diesem Schubwinkel können Holzkonstruktionen optimal mit Betonunterkonstruktionen verbunden werden, wie es z.B. verstärkt im Holzrahmenbau der Fall ist.