PJPS

Stützenfüße Typ JPS

Die PJPS Stützenfüße sind zur Aufnahme von vertikalen und horizontalen Lasten geeignet.

CE Kennzeichnung
ETA
Nutzungsklasse 3

Produkt-Details

Bilder

Eigenschaften

Material

Stahlqualität:

S 235 JR gemäß DIN EN 10025

Korrosionsschutz:

nach Bearbeitung rundumfeuerverzinkt; Zinkschichtdicke ca. 55 μm gemäß DIN EN 1461

Vorteile

  • Die Stützenfüße sind auch nach der Montage noch höhenverstellbar.
  • Durch den weitgehend verdeckten Anschluss ist ein konstruktiver Holzschutz gegeben.

Anwendung

Anwendbare Materialien

Auflager:

  • Beton

Aufzulagerndes Bauteil:

  • Holz, Holzwerkstoffe

Anwendungsbereich

  • Die PJPS Stützenfüße eignen sich für den Einsatz in Leichtbauten, wie z.B. Carports und Vordächer, bei denen die Möglichkeit einer Höhenjustierung gegeben sein muß.

Technische Daten

Abmessungen

Abmessungen und charakteristische Werte

Artikel Abmessungen [mm] Loch im Kopfstück
A B F G t1 Ø6,5
PJPSG8080355-40520106

Tragfähigkeiten

Artikel Verbindungsmittel Charakt. Werte der Tragfähigkeit - Holz C24 [kN]
In Stütze R1,k R2.k R3.k = R4.k
Anzahl Typ gmin gmax
PJPSG4Ø6x6054.5/kmod7.6min (2.7 ; 1.7/kmod)min (2.7 ; 1.4/kmod)

Lichter Abstand zwischen Oberkante Beton und Unterkante Holzstütze:

  • min. g = 155mm
  • max g = 205mm

Kombinierte Beanspruchung:

  • bei F1 und F3/4 : siehe ETA
  • bei F2 und F3/4 :: 

Installation

Installation

Befestigung

  • Der Anschluss der PJPS an die Holzstütze erfolgt mit SPAX® Schrauben 6,0x60
  • Der lichte Abstand zwischen Oberkante Beton und Unterkante Holzstütze beträgt beim PJPS 155-205 mm
  • Die Stützenfüße werden einbetoniert, die Einbindetiefe soll mind. 200mm betragen.

Technische Hinweise

Eignungsnachweise

Leistungserklärung (DoP)

CAD Bibliothek

DWG (2D) REVIT (2D) DWG (3D) REVIT (3D) SAT XML
Keine Daten verfügbar.
Keine Daten verfügbar.

Buy from Distributor

No items available.

Contact

Simpson Strong-Tie Deutschland

Simpson Strong-Tie GmbH

Hubert-Vergölst-Straße 6-14
61231 Bad Nauheim
Deutschland